Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fahrt nach Taizé

Besonders in den Osterferien und im Sommer ist ein "Gänsehautfeeling" garantiert, wenn samstagabends in der dunklen Kirche ein Licht nach und nach an jeden einzelnen weitergegeben wird, bis dass die Kirche im Kerzenlicht von rund 3500 jungen Menschen erstrahlt. Auch von den Taizégebeten abgesehen garantiert dieser Ort einzigartige Erfahrungen. Hier herrscht eine ganz besondere Stimmung, die Spaß, Begegnungen, Austausch und Freundschaften, auch über die Länder- und Sprachgrenzen hinweg, ermöglicht. Wer es wünscht findet auch Ruhe an einer Quelle, um mitten in der Natur zu lesen oder einfach dazuliegen. Um sich einen Eindruck von Taizé zu verschaffen, bieten sich zahlreiche Videos auf youtube.de an z.B. hier ein Video über die Taizefahrt 2016 der Pfarrei Gillenfeld.

Die ursprünglich geplante Fahrt in der 5. Sommerferienwoche 2023 geht von Taizé aus nicht. Deswegen gibt es nun zwei Alternativangebote:

1. Der Pastorale Raum Adenau-Gerolstein bietet in Kooperation mit dem Pastoralen Raum Daun eine Fahrt nach Taizé an in der 3. Sommerferienwoche vom So, 6.8. – So, 13.8.2023 an für Neugefirmten ab 14 Jahre und für andere Interessierte von 15-29 Jahre, Busreise, Kosten ca. 135€ pro Person. Weitere Infos und Anmeldbogen findet ihr hier.

2. Der Pastorale Raum Idar-Oberstein bietet in der 4. Sommerferienwoche von So, 13.8.- So, 20.8.2023 unter der Leitung von Pastoralreferent Michael Michels eine Fahrt nach Taize an. Hier besteht die Möglichkeit, dass Jugendliche aus unserem Pastoralen Raum mitfahren. Weitere Infos und Anmeldebogen findet ihr hier.

Ein Infotreffen für Interessierte von beiden Fahrten Jugendliche und (bei minderjährigen Jugendlichen) und deren Eltern findet am Mo,13.2. um 18.30 Uhr im TGZ in Nerdlen statt. Bitte dazu per mail oder whatsapp bei Stefan Becker. Dann bekommt ihr auch die Wegbeschreibung.

Weitere Infos bei Stefan Becker unter 0176-45801591 oder stefan.becker@bistum-trier.de